Archiv

frisch gemähtes gras - duft der harmonie

Because Of You Lyrics - Kelly Clarkson


I will not make the same mistakes that you did
I will not let myself cause my heart so much misery
I will not break the way you did
You fell so hard
I've learned the hard way, to never let it get that far
 


Because of you
I never stray too far from the sidewalk
Because of you
I learned to play on the safe side so I don't get hurt
Because of you
I find it hard to trust
Not only me, but everyone around me
Because of you
I am afraid
 


I lose my way
And it's not too long before you point it out
I cannot cry
Because I know that's weakness in your eyes
I'm forced to fake a smile, a laugh
Everyday of my life
My heart can't possibly break
When it wasn't even whole to start with


Because of you
I never stray too far from the sidewalk
Because of you
I learned to play on the safe side
So I don't get hurt
Because of you
I find it hard to trust
Not only me, but everyone around me
Because of you
I am afraid


I watched you die
I heard you cry
Every night in your sleep
I was so young
You should have known better than to lean on me
You never thought of anyone else
You just saw your pain
And now I cry
In the middle of the night
For the same damn thing

 


Because of you
I never stray too far from the sidewalk
Because of you
I learned to play on the safe side so I don't get hurt
Because of you
I tried my hardest just to forget everything
Because of you
I don't know how to let anyone else in
Because of you
I'm ashamed of my life because it's empty
Because of you
I am afraid


Because of you...

20.10.06 09:24, kommentieren

care for me

Silbermon - Das Beste 

Ich habe einen Schatz gefunden,
und er trägt deinen Namen.
So wunderschön und wertvoll,
mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

Du schläfst neben mir ein,
ich könnt dich die ganze Nacht betrachten,
sehn wie du schläfst,
hörn wie du atmest,
bis wir am morgen erwachen.
Du hast es wieder mal geschafft,
mir den Atem zu rauben,
wenn du neben mir liegst,
dann kann ich es kaum glauben,
dass jemand wie ich,
so was schönes wie dich verdient hat.
 


Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Du bist das Beste was mir je passiert ist, es tut so gut wie du mich liebst!Vergess den Rest der Welt, wenn du bei mir bist! Du bist das Beste was mir je passiert ist,es tut so gut wie du mich liebst! Ich sag’s dir viel zu selten, es ist schön, dass es dich gibt!

 


Dein Lachen macht süchtig,
fast so als wär es nicht von dieser Erde.
Auch wenn deine Nähe Gift wär,
ich würd bei dir sein solange bis ich sterbe.
Dein Verlassen würde Welten zerstörn,
doch daran will ich nicht denken.
Viel zu schön ist es mit dir,
wenn wir uns gegenseitig Liebe schenken.
Betank mich mit Kraft,
nimm mir Zweifel von den Augen,
erzähl mir 1.000 Lügen,
ich würd sie dir alle glauben,
doch ein Zweifel bleibt,
dass ich jemand wie dich verdient hab!


 

Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!


Wenn sich mein Leben überschlägt,
bist du die Ruhe und die Zuflucht,
weil alles was du mir gibst,
einfach so unendlich gut tut.
Wenn ich rastlos bin,
bist du die Reise ohne Ende,
deshalb leg ich meine kleine große Welt
in deine schützenden Hände!
 


Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Du bist das Beste was mir je passiert ist, es tut so gut wie du mich liebst!Vergess den Rest der Welt, wenn du bei mir bist! Du bist das Beste was mir je passiert ist, es tut so gut wie du mich liebst! Ich sag’s dir viel zu selten, es ist schön, dass es dich gibt!


Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön das es dich... gibt!

20.10.06 10:22, kommentieren

disappoint

Zirper (07:36 PM) : mäuschen?

Ich (07:37 PM) : ja

Zirper (07:37 PM) : antje will grad abwaschen nd ich wollt ihr ein bisschen dabei helfen. hast was dagegen, wenn ich mich für ´n paar minuten ausklinke?

Ich (07:37 PM) : nö, mach ruhig

Zirper (07:37 PM) : jut, dann bis dann

Zirper (07:38 PM) : :*

Ich (07:45 PM) : kevi?

Ich (07:46 PM) : *rümpf die nase*

Ich (07:46 PM) : schnuffi?

Ich (07:46 PM) : fertig telefoniert. jetzt komm wieder her. *g*

----> nach ewigem warten und einer bösen sms

Zirper (09:09 PM) : ? 

Zirper (09:21 PM) : ich gebe zu, dass ich mich die lezten tage nicht ohne zeichen von dir etwas von mir hab hören lassen. ich gebe zu, dass es von mir nicht okay und fair ist in letzter zeit alles irgendwie zu vergessen.

ich gebe zu, dass es unfair von mir war, mich für ein paar minuten ausklinken zu wollen und dann viel zu lange zu verschwinden, ehe ich mich wieder bei dir melde.

es tut mir leid, mal wieder im nachhinein wie für mich üblich.

 

Zirper (09:25 PM) : aus diesem grund möchte ich dich darum bitten, es nicht zu entschuldigen. auch nicht, wenn die erste wut verflogen und vllt soetwas wie 'mögen' zurückgekehrt ist. wenn du mich immer noch mögen solltest, komm bitte meinem wunsch nach. danke.

gute nacht...

----> und wieder werde ich enttäuscht

niemand ist da... ich möchte weinen... meine enttäuschung feiern.

 

20.10.06 10:40, kommentieren

cry

"das beste" bringt mich zum weinen und niemand ist hier um darüber zu erzählen. ich soll wütend sein, damit er seine lehre daraus zieht. ist leichter gesagt als getan, wenn man hier keine freunde hat, mit denen man darüber erzählen kann, bei denen man sich an der schulter ausweinen kann.

 

gestern habe ich mit schwarz-weiß und oli telefoniert.

da sie nicht da ist, werde ich mich heut nach vielen wochen wieder mit oli treffen. ich möchte mit ihm reden, spaß haben und mein unglück verdrängen. jedes mal werde ich aufs neue von zirper enttäuscht. wieso tue ich mir das an? ich wurde gewarnt. mehrmals...

 

zurzeit gibt es diese beziehung nicht. es gibt nur das kennen und die gefühle dazwischen. eine beziehung muss in meinen augen mehr sein.

 

wenigstens weiß er seit gestern was ich die letzten wochen meinte. er sieht es ein, aber brauch eine ohrfeige, um zu realisieren was er mir antut. zur vorbeuge gegen den nächsten fehltritt. sonst lernt er es nie und ich muss seine welt verlassen, und somit etwas in ihm zerstören.

20.10.06 10:59, kommentieren

rot

du egoistisches kleines würstchen!

wie kannst du nach hause kommen, und nur von dir erzählen. als du mich umarmen wolltest, dachte ich, ich spinne. du wolltest doch, dass ich dich ignoriere und dann sowas?!

da stimmt was bei dir nicht... definitiv!

anscheinend muss ich erst wieder zu einem anderen gehen, bevor du merkst was du verlierst.

du selbstgefälliger arroganter fatzke!

die wut steigt in mir, je mehr ich darüber nachdenke.

 

ich bin ruhig geblieben als du anfingst zu erzählen. hatte auch keine lust mich zu bewegen. und außerdem sagtest du, dass ich mich nicht mehr um deine angelegenheiten kümmern soll, du möchtest deine lektion daraus lernen, wenn du dich nicht anstrengst etc...

setsu hat mir geschrieben, dass wir bisher die einzigen waren, die ihr ein angebot gemacht haben. und nun willst du nicht mehr mit ihr zusammen ziehen, weil du es von der zeit und den mitteln nicht mehr schaffst. sie könnte dir so gut helfen dein studium zu bestehen.

sicherlich verstehe ich, dass es eine komplett neue sprache ist und diese dazu im studium. nur du wolltest es studieren. du hättest dich kümmern müssen.

stattdessen hast du dich nach deinem vater gerichtet und wolltest deine restliche zeit "genießen". ich hab mehr für dein studium und dein zimmer gemacht als du selbst. und warum? weil ich dich mag (ich bringe immer noch nicht dieses L-wort über die lippen). ich helfe gern, aber hätte dafür auch gern eine intakte beziehung. aber dies klappt nicht. du schaffst es nicht.

 

als du hier vor der tür standest, wolltest du einen schlafplatz. du wolltest wieder einmal schlafen, weil du heut früh 7.30 uhr raus musstest. kein vergleich zu mir, da ich frühaufsteherin bin, okay. aber selbst dann.

du weist wie sehr ich es hasse (oh ja ich HASSE es), wenn du sagst, dass du müde bist, dass du schlafen möchtest.

nach einem streit zu mir zu kommen und mich gleich zu fragen, ob du nicht eine stunde schlafen könntest, ist wirklich unverschämt. sehr unverschämt...

 

bei einem versöhnungsgespräch sagtest du mal, dass es sehr schwierig für dich sei zu lieben (O.o) und darauf einzugehen - alles richtig zu machen. okay... aber ich sagte dir dann auch, dass es nicht ewig so weitergehen kann. und schon gar keine rückentwicklung...

 

so schwer es jetzt ist dies zu sagen, aber dabei fühlte ich zum ersten mal, dass du nicht mein letzter freund sein wirst. sicherlich nur sehr wenig, aber es war da. so wie es jetzt wieder da ist.

mein instinkt sagt mir, dass du ein schlechter familienvater und ehemann sein würdest, da du dein eigenes leben nicht auf die reihe bekommst und mich nicht beachtest.

was bringst du mir dann?

 

muss ich mich von dir trennen?

20.10.06 17:36, kommentieren

alles wieder gut.... *puh*

1 Kommentar 24.10.06 10:47, kommentieren